Übersicht

Kontrolle von Händedesinfektionsmittel auf Keim- und Sporenfreiheit *

Limitiert auf Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis mit Wasserstoffperoxid.

Hierbei handelt es sich lediglich um eine Kontrolle, ob Keime im Desinfektionsmittel vorhanden sind.

Die Wirkung des Desinfektionsmittels wird nicht überprüft.

Die Mindestprobenmenge beträgt 100 ml, im Idealfall 200 ml, in einem sterilen Probengefäß oder Originalgewinde.

Wenn möglich ist die Zusammensetzung des Mittels anzugeben.

* Diese Untersuchung ist nicht akkreditiert.